Olympischen Sommerspiele

1968 in Mexiko-Satdt (Mexiko)

Das ist El Jaguar Rojo de Chichen Itzá.

Er ist ein roter Jaguar, der auf einem Thron aus der Pyramide "El Castillo" basiert.

Das ist Paloma de la Paz.

Sie ist eine Taube und das Motto der Olympischen Spiele "Spiele des Friedens" repräsentieren.

1972 in München (BRD)

Das ist Waldi.

Er ist ein Dachshund & somit ein typisch bayrischer Hund.

Er soll die 3 Attribute repräsentieren, welche ein Athlet bei den Olympischen Spielen benötigt um zu bestehen: Resistenz, Beharrlichkeit & Beweglichkeit.

1976 in Montréal (Kanada)

Das ist Amik.

Er ist ein Biber, welcher als Symbol Kanadas gilt.

1980 in Moskau (Russland)

Das ist Mischa.

Er ist ein junger Bär, welcher als Symbol der Sowjetunion galt.

1984 in Los Angeles (USA)

Das ist Sam the Eagle.

Er ist ein Weißkopfseeadler, welcher als Symbol der USA gilt.

Er wurde u.a. von Walt Disney entworfen.

1988 in Seoul (Südkorea)

Das sind Hodori & Hosuni.

Sie sind zwei junge Tiger.

In vielen koreanischen Legenden kommen sie vor.

1992 in Barcelona (Spanien)

Das ist Cobi.

Er ist ein katalanischer Schäferhund.

Er wurde im Stil des Kubismus angefertigt.

Dies ist eine bestimmte Kunstrichtung.

1996 in Atlanta (USA)

Das ist Izzy.

Er ist eine abstrakte Figur & somit das erste computerangefertigte Maskottchen.

2000 in Sydney (Australien)

Das sind Olly, Syd & Millie.

Olly ist ein Kookaburra (Eisvogel), welcher den olympischen Geist der Großzügigkeit widerspiegelt.

Syd ist ein Schnabeltier, welches für die Umwelt & Energie der australischen Bevölkerung steht.

Millie ist ein Ameisenigel, welcher das Millenium symbolisieren soll.

Alle drei sind weit verbreitete australische Wildtiere.

2004 in Athen (Griechenland)

Das sind Athena & Phevos.

Die beiden sind Geschwister und sind zwei moderne Kinder, welche jedoch antiken griechischen Puppen nach empfunden wurden.

2008 in Peking (China)

Das sind die Fuwa.

Beibei ist ein Fisch, Jingjing ein großer Panda, Huanhuan die olympische Fackel, Yingying eine Tibetantilope & Nini eine Schwalbe.

Jede Figur steht für einen der olympischen Ringe und ein Feng Shui-Element.

2012 in London (England)

Das sind Wenlock & Mandeville.

Beide sind Stahltropfen mit Kameraaugen.

Die beiden stehen für die Stahlerzeugung nach der industriellen Revolution.

Benannt wurden sie nach den Städten "Much Wenlock" & "Stoke Mandeville", wo eine Vorläufer der modernen Spiele begründet wurde bzw. die ersten Spiele für Behinderte stattgefunden hat.